DR. ULF J. BOHN

DR. ULF J. BOHN

Fon +49 (0) 711 35 16 90 - 0
Fax +49 (0) 711 35 16 90 - 29
bohn@burgerpartner.de
Parlerstraße 70
70192 Stuttgart

  • 1968 geboren in Gaildorf
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 1993 bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Püttner an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Rechtsanwalt seit 1997
  • von 1997 bis 3/2020 Rechtsanwalt in der Kanzlei Kasper Knacke in Stuttgart, seit 2002 als Partner
  • Seit 4/2020 Partner der Burger Rosenbauer Beier Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

 

  • 2000-2018 Dozent im Rahmen der Referendarausbildung im OLG-Bezirk Stuttgart im Fachbereich Wirtschaftsrecht (Gesellschaftsrecht)
  • 2005 Promotion zum Dr. jur., Thema der Dissertation: „Die Anstalt des öffentlichen Rechts unter Berücksichtigung des Wandels der Anstalt durch die Beteiligung Dritter“
  • 2006 erfolgreich abgeschlossener Lehrgang Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • 2015-2019 Leiter Arbeitskreis Bauvertragsrecht und Architektenrecht Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V.
  • Seit 2016 Mitglied des Beirates der Bausch + Ströbel-Gruppe

 

  • Bau- und Architektenrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • M&A
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Immobilienrecht
  • Vergaberecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Bohn/Beier, Gesellschafterversammlungen in Zeiten von Corona, IUS, Frühjahr/Sommer 2020, S. 10/11
  • (Dissertation) Die Anstalt des öffentlichen Rechts unter Berücksichtigung des Wandels der Anstalt durch die Beteiligung Dritter, Inaugural-Dissertation, Köhler-Druck, Tübingen, 2005.
  • Die Pauschalreisen – Richtlinie 90/314 EWG im System gemeinschaftsrechtlicher Staatshaftung, in: DZWir 1993, S. 474 ff. (zusammen mit D. Gratzel)